Mehr Infos Priming-Effekt - Unterbewusst Kunden zum Kaufen bringen

Priming-Effekt

Priming-Effekt

Der “Priming-Effekt” besagt, dass unser Denken und Handeln durch unterschwellige Trigger beeinflusst wird.

puppet-ge7d14a639_1280

Wie wirkt der Priming-Effekt?

Ich könnte dir jetzt den Effekt erklären. Aber ich zeige ihn dir lieber mit einem kleinen Experiment.

Ich stelle dir nun 3 Fragen und beantworte diese leise für dich.

Welche Farbe haben die Wolken?
Welche Farbe hat ein Brautkleid?
Welche Farbe hat ein Eisbär?
Was trinkt eine Kuh?

Milch? Bist du dir das ganz sicher? Eine Kuh trinkt Wasser. Du wurdest vom Priming-Effekt beeinflusst.

Ein Reiz A führt dazu, dass wir an einen Reiz B denken. Vorhin hat die Farbe “weiß” dich an “Milch” denken lassen. Durch einen Trigger können in unserem Unterbewusstsein mehrere verschiedene Bilder hervorgerufen werden. Und damit auch unser Verhalten in eine bestimmte Richtung gelenkt werden.

In Kombination mit dem Framing-Effekt kann dieser Effekt sehr mächtig sein.

Deine Kunden können ebenfalls mit diesem Effekt beeinflusst werden. Deshalb solltest du diesen Effekt verwenden.

Nutze den richtigen Reiz für deine Zielgruppe und führe sie zu deinem Zielreiz – Dein Produkt zu kaufen. Dieser richtige Reiz kann ein Wort, eine Farbe, ein Bild oder sogar der Aufbau deiner Webseite sein.

Priming-Effekt auf Webseiten

Du weißt nun, dass der Priming-Effekt die Wahrnehmung des Kunden auf bestimmte Bereiche lenkt. Jetzt fragst du dich sicherlich, wie das konkret aussieht.

Auf deiner Landingpage kommt der Satz “Profitiere Sie von meiner Dienstleistung” unterbewusst besser an als der Satz “Lerne XYZ durch meine Dienstleistung”.

Positive und vor allem einfache Wörter liebt unser Unterbewusstsein.
Nutze diese für deine Landingpage.

Ob das ausgewählte “Priming-Wort” wirklich erfolgreich ist, wird mit einem A/B-Test herausgefunden.

Quellen

https://www.websiteboosting.com/magazin/55/priming-die-elegante-form-der-kundenbeinflussung.html

https://de.ryte.com/wiki/Priming-Effekt

https://www.twago.de/blog/priming-effekt-im-marketing-nutzen/#:~:text=Priming%20besteht%20in%20der%20einfachen,desto%20st%C3%A4rker%20ist%20die%20Assoziation.

https://www.acquisa.de/magazin/priming-effekt

 

Wenn dir dieser Effekt gefallen hat, werden Diese dich auch interessieren:

Carpenter-Effekt

Carpenter-Effekt Der “Carpenter-Effekt” beschreibt das Phänomen, dass wir durch das Sehen einer Bewegung, eher geneigt sind, diese Bewegung nachzuahmen. Der

Weiterlesen >

IKEA-Effekt

IKEA-Effekt Der “IKEA-Effekt” besagt, dass wir selbst hergestellte Produkte mehr schätzen als fertige Produkte. Dadurch wird der Wert des selbst

Weiterlesen >

Foot-in-the-door Technik

Foot-in-the-door Technik Die Foot-in-the-door Technik zielt darauf ab, Menschen zu einer gewünschten Handlung zu bringen. Die Technik funktioniert folgendermaßen: Man

Weiterlesen >